Der Hexenschuss

Ein Hexenschuss ist ein plötzlich auftretender Schmerz im Rücken zumeist im Lendenwirbelsäulenbereich. Der Schmerz tritt üblicherweise nach einer ruckartigen Bewegung aus gebeugter Haltung auf. Hexenschüsse treten auf, wenn schwere Lasten gehoben werden, nicht aufgewärmt wurde oder muskuläre Schwächen im Rumpfbereich (bzw. Dysbalancen) vorhanden sind. Doch welche strukturellen Ursachen stecken dahinter?
Der Begriff Hexenschuss wird für einen kürzer anhaltenden (max. wenige Tage) Schmerz verwendet.  In diesem Fall stecken oft Verhärtungen der Muskulatur dahinter. Von Wirbelgelenksblockaden und leichten Zerrungen ist auch öfters die Rede. Zumeist fallen ernsthafte  Schäden wie Brüche, große Bandscheibenvorfälle oder sonstiges nicht darunter!

Symptome:
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Bewegungsblockade
  • Schonhaltung in gebückter Haltung
  • plötzlicher Auftritt
Therapie:

Wichtig zu wissen ist, dass bei einem Hexenschuss die Schmerzen ohne ernsthafte strukturelle Ursache keinen Schaden anrichten und in kurzer Zeit wieder vergehen werden. Für die Therapie sind folgende Maßnahmen empfohlen:

  • Angepasste Bewegung und Belastung (ohne schwere Lasten, normale Alltagsaktivitäten)
  • Stufenlagerung zur akuten Schmerzreduktion (Beine in Rückenlage abgewinkelt hochgelagert)
  • Wärmeanwendung (Link)
  • Mobilisation an der Wirbelsäule
  • kurzzeitige Schmerzmedikation
  • keine Bettruhe
    (Chou et al., 2017; Nationale Versorgungsleitlinie Deutschland)

Sollten sich die Schmerzen durch die Wärme verschlimmern, Taubheitsgefühle in den Beinen auftreten, die Symptome mit der Zeit schlimmer statt besser werden, oder Sie sich unsicher sind, sollten Sie unbedingt einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen.

Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich über unsere Website, Facebook oder Instagram bei uns! Sie können auch gerne für eine Beratung einen Online-Termin bei uns vereinbaren.

Möchten Sie regelmäßig unseren Gesundheitsblog lesen? Hier können Sie uns folgen.

2 Kommentare zu „Der Hexenschuss“

  1. Pingback: Akute Rückenschmerzen - Aufklärung - Rückenschmerz.at

  2. Pingback: Akute Rückenschmerzen – Aufklärung – Skoliose Netzwerk Österreich – SNÖ

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen