Büroschmerzen

Sitzen ist das neue Rauchen?

Wir sitzen mit Freunden zusammen. Wir sitzen am Weg in die Arbeit im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir sitzen in der Arbeit vor dem Bürotisch oder in Besprechungszimmern. Und am Abend sitzen wir gemütlich beim Essen oder vor dem Fernseher. Keine Frage, Sitzen ist ein großer Bestandteil unseres Lebens. Wie wirkt sich jedoch das viele Sitzen auf unseren Körper und unsere Gesundheit aus?

In mehreren Studien konnte ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko bei Personen festgestellt werden welche ein hohes tägliches Sitzpensum aufweisen. Dieses erhöhte Sitzpensum liegt vor, wenn man pro Tag die Sitzdauer von 6-8 h überschreitet (Ekelund et al. 2016).
Doch nun, wie schauen die Empfehlungen aus, hinsichtlich Sitzdauer und körperlicher Aktivität, um diese auszugleichen? Wenig überraschend ist es umso besser, je weniger man sitzt. Wobei ein Wert von <4 h täglich bereits sehr gut ist. Für Personen, welche beruflich oder aus sonstigen Gründen sehr viel sitzen, gibt es auch eine gute Nachricht: 1 h Sport pro Tag gleicht in etwa das Risiko von 8 h sitzen aus (Ekelund et al. 2016).

Auch schon kurzzeitiges Sitzen ab 10 min beeinflusst die Mikroblutzirkulation negativ, vor allem in den Beinen (Vranish et al. 2018). Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt es sich öfters zwischendurch aufzustehen und die Unterschenkelmuskulatur zu aktivieren in dem man z. B. 20x die Fersen hebt.

Durch langes Verweilen in einer suboptimalen Sitzposition kann es zu Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule kommen. Deswegen kann die empfohlene Stunde körperlicher Aktivität auch gleichzeitig genützt werden, um den Rücken zu kräftigen und zu mobilisieren.
Wer ein professionell erstelltes Programm für ein Training des Rückens sucht, kann sich den Rückenfit-Kurs vom Tele-Reha Team anschauen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen